Liegenabdeckungen & Ärzterollen (46)


Liegenabdeckungen & Arztrollen jetzt online kaufen bei hygi.de

Liegenabdeckungen für Arztpraxen und Krankenhäuser.

Behandlungsliegen werden an jedem Tag von vielen Patienten mit unterschiedlichen Beschwerden genutzt. Um die Behandlungsliegen vor Verunreinigungen zu schützen, werden Liegenabdeckungen aus Papier aufgelegt, die nach jedem Patienten ausgetauscht werden sollten. Zusätzlich sollte die Behandlungsliege regelmäßig mit einem entsprechenden Desinfektionsmittel gereinigt werden. Nur so kann die Verbreitung von Bakterien, Keimen und Viren vermeiden werden. Liegenabdeckungen sind auch unter dem Begriff Arztrollen bekannt.

Papierart und Lagenanzahl entscheiden über die Qualität der Liegenabdeckung.

Je mehr Papier-Lagen eine Liegenabdeckung hat, desto stabiler ist sie. Es sind 1-, 2- oder 3-lagige Liegenabdeckungen & Arztrollen am Markt erhältlich. Liegenabdeckungen aus Tissue sind weich und sehr saugfähig. Liegenabdeckungen aus Recyclingpapier schonen die Umwelt. Einige Liegenabdeckungen aus Zellstoff haben zudem eine PE-Beschichtung.

Liegenabdeckungen variieren in Ihrer Breite.

Das Papier der Liegenabdeckung ist auf einer Rolle aufgewickelt. Je nach Breite der Behandlungsliege sollte die passende Breite der Liegendabdeckung ausgewählt werden. Vor dem Kauf ist es ratsam die Breite der Behandlungsliege auszumessen. Die Breite einer Liegenabdeckung variiert zwischen 39 cm bis 100 cm.

Liegenabdeckungen mit Perforation für Wandspender.

Ein Spender für die Liegenabdeckungen direkt an der Wand über der Behandlungsliege, hat sich als zeitsparend erwiesen. Es gibt auch Behandlungsliegen, die eine Möglichkeit zur Befestigung einer Liegenabdeckung bieten. In beiden Fällen ist ein schneller Wechsel der Liegenabdeckung vor dem nächsten Patienten gewährleistet. Je nach Wunsch können Liegenabdeckungen mit einer Perforation gekauft werden. Diese befindet sich wahlweise im Abstand von 28 cm, 37 cm oder 38 cm. Es gibt aber auch Arztrollen ohne Perforation.