Bürsten (677)


Bürsten jetzt online kaufen bei hygi.de

Bürsten – Von A wie Auto-Bürste, bis Z wie Zahnbürste

Bürsten werden überall dort verwendet wo sich Verschmutzungen nur durch das umgangssprachliche "schrubben" entfernen lassen. Der Körper einer Bürste besteht aus Holz, Kunststoff oder Metall. Der Bürstenbesatz kann hart oder weich sein. Je nach Grad der Verschmutzung und Beschaffenheit der zu reinigenden Fläche werden Naturfasern, Kunstfasern oder auch Draht gewählt. Der Bürstengriff ist entweder fest mit dem Bürstenkörper verbunden oder kann per Einspannvorrichtung mit dem Bürstenkörper verbunden werden. Zu einem exzellenten Reinigungsergebnis verhelfen eine passende Bürste und ein geeignetes Reinigungsmittel.

Die Bürste – vielfältiger Helfer im Haushalt

Bei der Reinigung von Boden, Wand oder Arbeitsflächen helfen Scheuerbürsten effektiv Verkrustungen und Schmutz zu lösen. Eine Variante der Scheuerbürste ist die Spülbürste, die zum Entfernen von Essensresten an Töpfen, Geschirr und Besteck benutzt wird. Zur Reinigung eines Grillrostes empfiehlt sich der Einsatz einer Grillbürste mit Stahlborsten. Die hartnäckigen Verschmutzungen können am besten auf dem noch heißen Grillrost abgeschrubbt werden. Stahlborsten finden sich auch bei Fugenbürsten oder Unkrautbürsten, die zur Reinigung des Außenbereichs eingesetzt werden. Ihr kleiner schmaler Bürstenkopf passt exakt in die Fugen zwischen den Pflastersteinen und befreit diese von Moos und Unkraut. Im Sanitärbereich sollte besondere auf Hygiene geachtet werden. So sollte neben jeder Toilette eine WC- & Urinalbürste stehen. Eine gründliche Reinigung wird mit einer Toilettenbürste mit Randreiniger erzielt. Das Auto ist ein Statussysmbol und wird darum gerne gepflegt. Für die Autowäsche empfiehlt sich eine spezielle Autowaschbürste, die idealerweise mit einem Wasserdurchlauf versehen ist. Den Felgen wiederum verhelfen Felgenreinigungsbürsten zu neuem Glanz.

Bürsten reinigen und pflegen

Auch im Bereich der Körperpflege sind Bürsten unentbehrlich. Nach jedem Essen sollten die Zähne geputzt werden, entweder mit einer Handzahnbürste oder einer elektrischen Zahnbürste. Hierbei kommt es nicht unbedingt auf die Dauer an, sondern vielmehr auf die Gründlichkeit! Werden die Hände durch das Waschen mit Wasser und Seife nicht sauber, kann der Schmutz mit Handwaschbürsten oder Nagelbürsten entfernt werden. Bürsten werden aber nicht nur zur Reinigung und Pflege des Körpers eingesetzt. Das regelmäßige Bürsten von Schuhen mit speziellen Schuhbürsten hält das Leder weich und glänzend.

Industrie und Handwerk setzt technische Bürsten ein

Technische Bürsten werden nicht von Hand geführt sondern von einer Antriebsmaschine. Im industriellen Bereich sind Sie in unterschiedlichen Einsatzgebieten zu finden. Sie werden zum Entrosten, Polieren, Prägen, Reinigen, Transportieren und auch zum Ableiten von statischen Ladungen genutzt.

Vielleicht hilft Ihnen dieser Zungenbrecher bei der Wahl der richtigen Bürste: "Schwarze Borstenbürsten bürsten besser, als weiße Borstenbürsten bürsten!"