AKTUELL: Verzögerungen / Corona-Virus Covid-19

Aufgrund eines enorm hohen Bestelleingangs basierend auf dem aktuell auftretenden Corona-Virus Covid-19 bitten wir um Geduld hinsichtlich verzögerter Lieferzeiten und Rückmeldungen aus unserem Kundenservice. Wir informieren Sie hier über aktuelle Neuigkeiten zur Liefer- und Service-Situation. Bei Bestellungen weisen wir dringend darauf hin, dass Sie die Lieferzeiten an den Artikeln beachten.

Allgemeine Situation durch das Corona-Virus

Durch das insbesondere in der chinesischen Region Wuhan grassierende Corona-Virus hat hygi.de als europaweit anerkannter Online-Spezialist für Desinfektion, Hygiene und Prävention mit einer enorm hohen Nachfrage zu kämpfen. Durch diese enorm hohen Bestellmengen stoßen jedoch nicht nur unsere aktuelle Liefer- und Serviceprozesse an ihre Grenzen. Auch die vorgelagerten Lieferketten sind schlichtweg überfordert. Dadurch treten derzeit einige Verzögerungen auf, die jedoch stark abhängig sind von der Ware, die bei hygi.de bestellt wurde. 

Liefersituation

Die Lieferzeiten sind aufgrund der hohen Nachfragen zu bestimmten Produkten sehr stark abhängig von Ihren bestellten Produkten. Lieferengpässe unserer Hersteller und dadurch sich verzögernde Bestellauslieferungen betreffen derzeit die Bereiche Atemschutz, Schutzanzüge, Schutzbrillen und teilweise Desinfektionsmittel. Sollten Sie andere Produkte aus unserem Sortiment bestellt haben, werden diese wie gewohnt zeitnah an Sie versendet.

Sollten Sie im Bereich Atemschutz und Desinfektion Produkte bestellt haben, bitten wir um etwas Geduld. Wir werden die Bestellungen schnellstmöglich abarbeiten und versuchen, allen Ansprüchen gerecht zu werden. Der Kundenservice versucht Sie mit allen Mitteln über veränderte Lieferzeiten auf dem Laufenden zu halten. Ebenso erhalten Sie hier weitere Informationen, wie die Situation aussieht.

UPDATE: Bei Bestellungen weisen wir dringend darauf hin, dass Sie die Lieferzeiten an den Artikeln beachten.

Kundenservice-Situation

Parallel zu der hohen Bestellanzahl aufgrund des Corona-Virus erreichen uns auch tausende schriftliche und telefonische Anfragen. Oftmals zu Bestellwünschen und Lieferzeit-Anfragen. Das stößt derzeit auch an die Kapazitätsgrenzen unseres ausgezeichneten Kundenservice. Mit allen verfügbaren Kräften versuchen wir dort derzeit, die Anfragen schnellstmöglich abzuarbeiten. Wir bitten jedoch um Nachsicht, dass die Beantwortung derzeit ca. 2-3 Tage länger dauern kann als gewöhnlich.