Handtuchpapier (182)


Handtuchpapier online kaufen bei hygi.de

Handtuchpapier – Hygienisch trockene Hände in wenigen Sekunden

Handtuchpapier ist auch unter dem Begriff Papierhandtuch, Einwegpapierhandtuch, Einmalhandtuch oder Falzhandtuch bekannt.

Keimreduzierung durch Handtuchpapier

Handtücher, die von vielen Menschen benutzt werden, können Krankheitserreger verbreiten. Es empfiehlt sich daher Papierhandtücher zu nutzen. Mit dem sogenannten Handtuchpapier sollten die Hände nach dem Waschen immer gründlich getrocknet werden. Das ist wichtig, denn auf nassen Händen halten sich Keime gerne auf. Handtuchpapier ist daher in Krankenhäusern, Schulen, in der Gastronomie und auf vielen öffentlichen Toiletten zu finden.

Handtuchpapier unterscheidet sich in seiner Falzung und Faltung

Die Falzung des Papiers beschreibt, ob das Handtuchpapier in C-, V-, Z- oder W-Form gefaltet ist. Die Faltung des Handtuchpapiers gibt Auskunft darüber, wie die einzelnen Papiere im Papierbündel miteinander verbunden oder eingelegt sind. Handtuchpapier in Lagenform ist nicht miteinander verbunden. So können einzelne Blätter schnell entnommen werden. Die Lagenform ist dann zu empfehlen, wenn kein Handtuchpapierspender vorhanden ist. Papierhandtücher mit Zick-Zackfaltung eignen sich für Papierhandtuchspender.

Qualität wird durch das Material des Handtuchpapiers bestimmt

Handtuchpapier gibt es in diversen Blattgrößen, die 1-, 2- oder 3-lagig sind. Ein hochwertiges Papier ist das Tissue-Papier. Es ist ein sehr saugfähiges feingekrepptes Hygienepapier aus Zellstoff. Wer auf das Thema Nachhaltigkeit achtet, kauft Produkte aus Recyclingpapier – Ecolabel. Bekannte Hersteller für Papierhandtücher sind Tork und Kimberley Clark.

Hochwertiges Papier spart Geld

Bei günstigem Handtuchpapier kann es vorkommen, dass die einzelnen Blätter aneinander hängen bleiben und der Anwender mehr Blätter entnimmt als erwünscht. Beim Qualitätspapier passiert dies in der Regel nicht. Fazit: Hochwertiges Handtuchpapier ist zwar teurer, es werden aber weniger Blatt pro Anwendung benötigt. Es empfiehlt sich also beim Kauf auf die Qualität zu achten. Die Papierhandtüchern aus Airlaid fühlen sich sogar ähnlich weich an wie Frotteehandtücher.