Internationaler Hände-Waschtag bei hygi.de (27)


Seife, Handtuchpapier & Alles für eine optimale Händehygiene jetzt günstig online kaufen bei hygi.de

Wissenswertes zum Thema Hände-Waschen!

Warum Hände waschen?

Hände waschen dient dem Infektionsschutz. Durch Händeschütteln können Krankheitserreger leicht von Hand zu Hand übertragen werden. Fasst man sich anschließend mit der Hand ins Gesicht, besteht die Gefahr, dass Krankheitserreger über die Schleimhäute (Mund, Nase, Augen) in den Körper eindringen Krankheiten hervorrufen. Um diesen Infektionsweg zu vermeiden, ist es ratsam die Hände regelmäßig gründlich mit einer Seife zu waschen.

Wann sollten die Hände gewaschen werden?

Es ist erwiesen, dass regelmäßiges Hände-Waschen vor Infektionen und Krankheiten schützt. Wir empfehlen die Hände zu waschen:

- vor und nach dem Essen

- nach dem Benutzen der Toilette oder nach dem Windeln und Wickeln

- nach dem Naseputzen, Husten, Niesen

- nach dem nach Hause kommen

- nach der Zubereitung von rohem Fleisch

- nach dem Kontakt mit Abfällen

- vor und nach dem Kontakt mit kranken Personen

- vor der Wundbehandlung

nach dem Streicheln eines Tieres

Die richtige Seife zum Händewaschen.

Seife am Stück lässt sich schwieriger verteilen, als Flüssigseife, Seifenschaum oder Seifenspray. Seife gibt es in den verschiedensten Formen und Duftrichtungen. Cremeseife eignet sich besonders gut für empfindliche Haut. Um die Verbreitung von Keimen, Viren und Bakterien zu vermeiden, werden in Krankenhäusern, Kliniken oder Arztpraxen Seifen mit einer desinfizierenden Wirkung eingesetzt. In Handwerksbetreiben und in der Industrie werden Handwaschpasten mit speziellen Reibemitteln benutzt, um groben Schmutz von den Händen zu entfernen. Privathaushalte bevorzugen Flüssigseife in Dispenserflaschen, die in vielen, ansprechenden Designs zu erhalten sind. Großabnehmer kaufen Seife als Kanisterware, um die Seifenspender in Ihren Betrieben wieder zu befüllen.  Dank des hygi.de Rabattrechners können unsere Kunden bei der Abnahme großer Mengen sparen.

Wie sollten die Hände gewaschen werden?

Gehen Sie beim Händewaschen sorgfältig vor. Zuerst werden die Hände unter fließendes Wasser gehalten. Danach werden die Hände gründlich eingeseift. Reiben Sie die Handinnenflächen, den Handrücken, die Fingerspitzen und Fingerzwischenräume und den Daumen mit Seife ein. Der Vorgang sollte 20-30 Sekunden dauern. Spülen Sie die Hände danach unter fließendem Wasser ab. Zur ordentlichen Händehygiene gehört auch das anschließende sorgfältige Abtrocknen der Hände samt Fingerzwischenräumen. Zur Pflege können Sie die sauberen Hände mit einer Handcreme einreiben.

Alles für die richtige Händehygiene!

Es ist erwiesen, dass die Akzeptanz des Händewaschens mit warmem Wasser größer ist, als mit kaltem Wasser, daher sollte im Badezimmer, im Waschraum oder Sanitärraum ein Waschbecken mit Warmwasseranschluß installiert sein. Natürlich ist darauf zu achten, dass keine Verbrühungsgefahr besteht. Je nach Art der Einrichtung sollten das / die Waschbecken so angebracht sein, dass ein müheloses Händewaschen stattfinden kann. So sollten Waschbecken in Kitas in kindegerechter Höhe eingebaut werden. Zum Trocknen der Hände nach dem Waschen können Stoffhandtücher benutzt werden. In öffentlichen Einrichtungen und Gewerbebetrieben sind Einmalpapierhandtücher zu empfehlen, da bei der Verwendung von Handtuchpapier zur Einzelblattentnahme oder Rollenhandtuchpapier eine Keimweitergabe vermieden wird. In Bereich der Gastronomie sind häufig Warmluft-Händetrockner zu finden. Alle Produkte zum Hände trocknen finden Sie in unserem Sortiment. Am effektivsten ist es die Hände mit einer Seife zu waschen, daher sollte sich in der Nähe des Waschbeckens ein Seifenspender für Flüssigseife oder eine Seifenschale für Seifenstücke befinden. Bitte achten sie darauf, dass Flüssigseifenspender regelmäßig gereinigt werden müssen.

Was ist der Internationale Hände-Waschtag?

Jedes Jahr am 15. Oktober findet der Internationale Hände-Waschtag statt. Dieser wurde erstmals im Jahr 2008 von der Weltgesundheitsorganisation ins Leben gerufen. Der Großteil aller ansteckenden Krankheiten wird über die Hände übertragen. Um die Ausbreitung von Infektionskrankheiten zu vermeiden ist ein regelmäßiges und sorgfältiges Waschen der Hände von großer Bedeutung. Der Internationale Hände-Waschtag zielt darauf ab Erwachsenen und auch Kindern das richtige Hände-Waschen zu vermitteln.