schließen
Aufgrund der reduzierten Mehrwertsteuer können Sie bis zum 31.12. entsprechend günstiger bei uns einkaufen.

Urlaub & Reisen

Hygiene im Urlaub - Tipps im hygi Ratgeber

Achten Sie im Urlaub auf Hygiene

Um unliebsame Infektionen während des Urlaubs zu vermeiden, achten Sie auf eine angemessene Hygiene. Gerade in Hotelzimmern, Schwimmbädern oder auf öffentlichen Toiletten können Keime oder Bakterien lauern, die unangenehme Magen- und Darminfektionen hervorrufen können. Wir haben ein paar Tipps, wie Sie sich auf der Reise schützen können.

Regelmäßiges Händewaschen auf der Reise schützt vor Infektionen

Natürlich sind bei Reisen in exotische Länder bestimmte Vorsichtsmaßnahmen oder Impfungen, die vor Krankheiten schützen, vorgeschrieben. Aber nicht nur im Ausland, sondern auch in Deutschland lauern Krankheitserreger an öffentlichen Orten. Indem Sie sich regelmäßig die Hände waschen oder Feuchttücher benutzen, schützen Sie sich selber vor den Keimen und vermeiden, dass Keime verschleppt werden.

Öffentliche Toiletten richtig benutzen und Krankheiten vermeiden

Im Urlaub werden öffentliche Toiletten benutzt. Das fängt schon mit der Toilette an der Autobahnraststätte an. Aber auch in Restaurants oder Einkaufszentren ist der Besuch des öffentlichen WC’s manchmal unvermeidbar. Die goldenen Regel hier: Setzten Sie sich nie auf den Sitz oder benutzen Sie vorher Reinigungstücher mit denen Sie die WC-Brille von Keimen und Verschmutzungen befreien. Nach jedem Toilettengang waschen Sie sich immer gründlich mit einer Seife die Hände. Waschen Sie sich mindestens 30 Sekunden die Handoberfläche, Handinnenfläche und auch die Finger und die Fingerzwischenräume. Trocknen Sie sich danach die Hände mit Papierhandtüchern ab. Und ganz wichtig: Benutzen Sie niemals gebrauchte Handtücher.

Telefone und Fernbedienungen sind Keimherde

Es kann nicht schaden, die Fernbedienung und das Telefon im Hotelzimmer zu desinfizieren. Diese werden häufig von Hotelgästen benutzt und es blieben Keime und Krankheitserreger haften. Leider vergisst das Reinigungspersonal des Öfteren die Telefone und Fernbedienungen zu putzen. Daher liegt es nun an Ihnen. Packen Sie sich vor der Reise feuchte Desinfektionstücher in den Koffer. Mit diesen können Sie im Urlaub die gewünschte Fläche ganz einfach desinfizieren, bevor Sie es sich in ihrem Hotelzimmer gemütlich machen.

Keimbelastete Pools im Urlaub meiden

Auch wenn es noch so verlockend ist sich kurz im Hotelpool abzukühlen, sollten Sie den Sprung ins kühle Nass vermeiden. In Hotelpools befinden sich häufig unsichtbare Keime, die Krankheiten auslösen können. Gehen Sie lieber an den Strand und tauchen ins Meer ein.

Tipps für ein keimfreies Urlaubsvergnügen

Hier noch einmal alle Tipps für einen keimfreien Urlaub zusammengefasst. Befolgen Sie die Regeln, dann können Sie einen entspannten unvergesslichen Urlaub, ganz ohne Krankheiten, genießen.

- Regelmäßig die Hände waschen
- Wasser nur aus geschlossenen Flaschen trinken
- Leitungswasser immer abkochen
- Keine Eiswürfel essen
- Lieber im Meer schwimmen gehen, als im Pool
- Nicht auf die Toilettenbrille setzten
- Telefone und Fernbedienungen im Hotelzimmer desinfizieren
- Auf Speisen aus rohen Eiern und Speisen, die lang warm gehalten wurden verzichten
- Obst, Gemüse gründlich abwaschen, am besten schälen
- Keine gebrauchten Handtücher benutzen

 

.