§§
Kategorien

So werden die Fliesen im Badezimmer geputzt

Badfliesen richtig reinigen

Saubere Fliesen im Badezimmer und in Sanitärräumen - So gelingt das Reinigen mühelos:

Das Badezimmer oder Sanitärräume im Allgemeinen sind viel frequentierte Räume. Hier sollte stets auf höchste Hygiene geachtet werden. Neben den üblichen Verunreinigungen wie Staub, Zahnpastarückstände, Urinflecken und Seifenflecken, kann es auf den Fliesen auch zu Kalkflecken durch Wasserablagerungen kommen. Um zu verhindern, dass sich Wasser auf der Oberfläche von Fliesen ablagert, sollten auch die Badfliesen am Boden und an der Wand regelmäßig geputzt werden.

Das benötigen Sie zum Badezimmer Fliesen reinigen

• Bodenwischer / Wischmopppresse
• Baumwolltuch oder Mikrofasertuch zum Nasswischen (Wandfliesen)
• Baumwollmopp oder Mikrofasermopp zum Nasswischen (Bodenfliesen)
• Fliesenreiniger
• Eventuell Essig oder Essigessenz

.

Arbeitsschritte beim Badezimmerfliesen reinigen


Halten Sie sich beim Reinigen der Badezimmerbodenfliesen an die nachfolgenden Schritte, dann geht Ihnen das Badezimmerboden putzen ganz leicht von der Hand:

 

Step 1 beim Badezimmerfliesen reinigen:
Entfernen Sie zuerst den losen Schmutz wie Haare oder Staub vom Boden. Das gelingt am Besten durch Fegen, trockenem Wischen oder durch Saugen.

Step 2 beim Badezimmerfliesen reinigen:
Stellen Sie nun das Reinigungsmittelgemisch her. Halten Sie sich an die Anwendungshinweise des Herstellers, wenn Sie keinen herkömmlichen Fliesenreiniger verwenden möchten, dann können Sie auch Essig benutzen. Hier reicht es, wenn Sie dem Wischwasser einen kleinen Spritzer Essigessenz hinzugeben.

Step 3 beim Badezimmerfliesen reinigen:
Tauchen Sie nun den Bodenwischer oder Wischmopp in das Reinigungsgemisch. Ist der Moppbezug durchfeuchtet, dann wischen Sie nun nass über den Fliesenboden. Hartnäckige Verschmutzungen oder starke Kalkrückstände können Sie bei Bedarf auch einige Minuten durchfeuchten. Währenddessen können die Wandfliesen mit einem nassen Baumwolltuch oder Mikrofasertuch abgewischt werden.

Step 4 beim Badezimmerfliesen reinigen:
Trocknen Sie anschließend die Bodenfliesen mit einem trockenen Mikrofasermoppbezug und wischen dann die Wandfliesen mit einem Mikrofasertuch trocken. Durch das trocken Wischen wird verhindert, dass sich Streifen und Schlieren und schlimmstenfalls neue Kalkflecken auf den Fliesen bilden.

Tipps zum Reinigen von Badezimmerfliesen:

Sie können im Badezimmer Wasserdampf erzeugen, indem Sie alle Wasserhähne mit heißen Wasser aufdrehen. Durch den Wasserdampf wird der vorhandene Schmutz leichter gelöst.

Um zu vermeiden, dass die Fugen zwischen den Fliesen Schaden nehmen, sollte das Wischwasser nicht zu lange auf die Fliesen einwirken.

.

UNSERE TOPSELLER