Waschpulver, Tabs & Megaperls 130 Artikel

Waschpulver, Tabs & Megaperls - damit werden ihre Textilien und ihre Arbeitskleidung garantiert sauber. Wir haben starke Markenprodukte im Angebot, die sich für den gewerblichen Einsatz, als auch den Einsatz im Haushalt bestens eignen.

Versand & Zahlung

Wir bieten Ihnen sowohl für deutsche Lieferadressen als auch europäische Ziele attraktive Versandkonditionen und viele bequeme Zahlungsarten an. Durch unseren dynamischen Rabattrechner werden Ihre Versandkosten relativ schnell kompensiert, so dass viele unserer Kunden versandkostenfrei bei uns bestellen. Die aktuellen Versandkosten und Rabatte können Sie über den ausklappenden Warenkorb oben rechts jederzeit einsehen. Bei weiteren Fragen zu außereuropäischen Zielländern, Sonderkonditionen oder dem Speditionsversand können Sie unseren Kundenservice jederzeit kontaktieren.

Versandkosten in Deutschland

bis einschließlich 1,5 kg - 4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
über 1,5 kg bis 28 kg - 3,32 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
je weitere 28 kg - 3,32 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
ab 350,00 € zzgl. MwSt. - versandkostenfrei*

Versandkosten EU-Staaten (je 28 kg)

Österreich (AT) 4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
Niederlande (NL) 4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
Luxemburg (LU) 4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
Belgien (BE) 4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
Dänemark (DK) 4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
Frankreich (FR) 14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
Italien (IT) 14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
Monaco (MC) 14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
Polen (PL) 14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
andere EU-Staaten gewichtsabhängig

Versandkostenfreie Lieferung

0%

Ab 350,00 € ((zzgl. MwSt.) versenden wir kostenlos innerhalb Deutschlands. *

Auch mittels der Kombination aus Gesamtbestellwert und Abnahmemenge werden Sie dank des
Rabattrechners die Versandkosten schnell kompensieren.
Darüber hinausgehende Rabatte werden Ihrem Warenkorb direkt gutgeschrieben. (s. Beispiel)

Bei Abholung im hygi.de Versandzentrum entstehen keine Versandkosten.

* Ausgenommen sind Einzel-Artikel mit Paletten-Deklaration.

Deutschlandweit versandkostenfrei Produkte, die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind, werden innerhalb Deutschlands kostenlos versendet.

Lieferarten

Neben der Abholung im Versandzentrum können Sie zwischen folgenden Zustellern wählen:

  • DPD
  • DHL

Wir behalten uns zudem vor, Bestellungen mit einem Versandgewicht ab 197 kg über den Spediteur Koch zuzustellen. Hierüber werden Sie vom Kundenservice nach Ihrer Bestellung informiert. Dort können Sie auch den Wunsch eines Liefer-Avis mitteilen, so dass die Spedition Ihre Ware zum passenden Zeitpunkt anliefern kann.

  • Spedition Koch

Waschpulver, Tabs & Megaperls jetzt günstig online kaufen bei hygi.de

Wäsche waschen: Mit diesen Tipps wird die Wäsche sauber und bleibt in Form.

Sie wollen ihre Wäsche nicht nur sauber bekommen, sondern auch die Farben und die Form erhalten? Das ist gar kein Problem. Wäsche waschen ist ganz einfach. Sie müssen nur ein paar Tipps beachten. Von entscheidender Bedeutung beim Wäsche waschen ist das richtige Sortieren der Wäsche, die Waschtemperatur und die Einstellung des Waschgangs an der Waschmaschine. Zudem sind der Grad der Verschmutzung der Wäsche und die Art der Textilien zu berücksichtigen.

Vor dem Wäschen waschen erst sortieren

Bringen Sie Ordnung in den Wäscheberg! Mit diesen Hinweisen können Sie die Wäsche ganzeinfach sortieren. Legen Sie Kochwäsche, die bei 60 Grad gewaschen werden kann zusammen. Hierzu zählen Handtücher, Geschirrtücher und Bettwäsche aus Biber, Linon oder Frottee. Trennen Sie helle Wäsche von farbiger und dunkler Wäsche, um Verfärbungen zu vermeiden. Schwarze, graue und grüne oder blaue Kleidungsstücke können bedenkenlos zusammen gewaschen werden. Bei bunter Wäsche ist es ratsam ähnliche Farben zusammen zu Waschen. Wer es hygienisch einwandfrei haben möchte, der kann zudem die Unterwäsche vom Rest der Wäsche trennen.

So finden Sie das passende Waschmittel für strahlend saubere Wäsche

Es gibt viele unterschiedliche Waschmittel zum Wäsche waschen. Ein Universalwaschmittel oder auch Vollwaschmittel ist besonders für weiße Wäsche geeignet. Vollwaschmittel enthalten Tenside, Enzyme, Duftstoffe, Wasserenthärter und Bleichmittel oder optische Aufheller. Mit Bleichmitteln kann weiße Wäsche wieder strahlend sauber werden, bei Buntwäsche führt dies aber leider zu unerwünschten Farbveränderungen. Benutzen Sie bei Buntwäsche lieber ein Colorwaschmittel oder ein Buntwaschmittel. Mit einem Vollwaschmittel kann die Wäsche zwischen 30 und 95 Grad gewaschen werden. Möchten Sie ein Kleidungsstück aus empfindlichen Textilien waschen, welches laut Etikett nur geringe Temperaturen bis 40 Grad verträgt, dann sollte ein Feinwaschmittel benutzt werden. Möchten Sie Kleidungsstücke aus Wolle waschen, dann können Sie mit einem Wollwaschmittel verhindern, dass die empfindlichen Fasern der Wolle beim Waschen brechen. Wenn Sie ein Wollwaschmittel verwenden, dann verfilzt die Wolle nicht. Outdoor-, Sport- und Fitnesskleidung besteht in der Regel aus synthetischen Fasern, die schnell Gerüche annehmen. Sportwaschmittel enthalten spezielle Substanzen, die die Geruchsbildung neutralisieren. Egal, welches Waschmittel verwendet werden soll, achten Sie immer auf die richtige Dosierung. Diese finden Sie auf den Anwendungshinweisen des Herstellers auf der Verpackung des Waschmittels. Zudem spielen die Wasserhärte , die Menge der zu waschenden Textilien und die Waschmaschine selber eine Rolle bei der Dosierung des Waschmittels.

Flüssigwaschmittel oder Waschpulver? Das sind die Vor- und Nachteile!

Die Frage, ob Flüssigwaschmittel oder Waschpulver für die Wäsche das Richtige ist, hat sich jeder, der Wäsche waschen muss, schon einmal gestellt. Im Grunde können Sie selber entscheiden, ob Sie Waschmittel in flüssiger Form oder in Pulverform benutzen. Ein großer Vorteil von Flüssigwaschmitteln ist, dass keine sichtbaren Waschmittelrückstände auf der Wäsche oder in der Waschmaschine zu finden sind. Dahingegen reinigt Waschpulver effektiver, da es Bleichmittel enthält, die in Flüssigwaschmittel nur in geringer Menge vorhanden sind. Waschpulver ist im Gegensatz zu einem Flüssigwaschmittel hautfreundlicher. Um ein Flüssigwaschmittel länger haltbar zu machen, werden diesem Konservierungsstoffe hinzugefügt, die allergische Hautreaktionen auslösen können.

Die richtige Temperatur beim Wäsche waschen ist entscheidend

Über die Temperatur, bei der die Wäsche gewaschen werden muss, gibt das Wäscheetikett Auskunft. Hierauf steht mit welcher maximal zulässigen Temperatur die Wäsche gewaschen werden darf. Um zum Beispiel Verfärbungen, und Verformungen der Wäsche zu vermeiden. Das Waschen mit einer geringen Temperatur ist erlaubt, kann aber dazu führen, dass die Wäsche nicht ganz sauber wird. Die meisten Textilien werden bei einer Waschtemperatur von ca. 30 Grad sauber. Fehlt bei den Textilien das Etikett, dann können Sie sich grob an folgenden Empfehlungen orientieren.: Unterwäsche (außer Seide), Bettwäsche und Handtücher werden bei einem Normalwaschgang zwischen 40 und 60 Grad sauber. Bunte empfindliche Wäsche kann im Normalwaschgang bei 30 Grad gewaschen werden. Empfindliche Buntwäsche sollte lieber im Feinwaschgang gewaschen werden. Wolle oder Seide am besten per Handwäsche reinigen.

So gelingt die Handwäsche der Textilien

Es ist ratsam besonders empfindliche Textilen, wie z.B. Wolle oder Seide, und stark abfärbende Textilien mit der Hand zu waschen. Ein Blick auf das Wäscheetikett gibt Auskunft darüber, wie das Kleidungsstück gewaschen werden sollte. Beim Waschen der Wäsche mit den Händen, empfiehlt es sich die Haut durch das Tragen von Einmalhandschuhen oder Gummihandschuhen zu schützen. Nun wird warmes Wasser, idealerweise mit einer Temperatur von 30 Grad in einen Behälter gefüllt. Anschließend kommt das Waschmittel dazu und sollte durch Umrühren mit dem Wasser vermischt werden. Die Wäsche wird nun darin eingeweicht. Je empfindlicher das Kleidungsstück ist, desto kürzer sollte die Einwirkzeit sein. Wolle und Seide bitte nur wenig im Wasser bewegen. Ein wichtiger Tipp beim Wäsche waschen mit der Hand, damit empfindliche Kleidung nicht beschädigt wird: Verzichten Sie auf Schrubben, Wringen und Reiben der Kleidung. Benutzen Sie spezielle Woll- und Feinwaschmittel, um die Textilfaser zu schonen, damit sie lange etwas von ihrem Kleidungsstück haben. Grundsätzlich sollte bei der Handwäsche ein Flüssigwaschmittel und kein Waschpulver verwendet werden. Beim Waschen der Wäsche mit den Händen stellt sich oft die Frage der richtigen Dosierung des Waschmittels. Als Grundregel gilt: 1 Teelöffel Waschmittel pro Kleidungsstück.

Tipps zur Beladung der Waschmaschine

Die meisten Textilien werden heut zutage nicht mit der Hand gewaschen, sondern in der Waschmaschine. Neben der Wahl des richtigen Waschmittels, der Vorsortierung der Wäsche, der Einstellung des richtigen Waschgangs und der Temperatur, spielt auch die Beladung der Waschmaschine eine wichtige Rolle. Im Normalwaschgang kann die Waschmaschine voll beladen werden. Das spart Energie und Wasser. Wollen Sie im Waschgang pflegeleicht waschen, dann befüllen Sie die Waschmaschine bitte nur bis zur Hälfte oder maximal ein wenig mehr. Haben Sie einen Feinwaschgang gewählt, dann sollte die Maschine maximal bis zur Hälfe befüllt sein.

Waschmittel online kaufen

Viele Waschmittel können Sie bequem online kaufen. Sie können sich die Waschmittel zum Wäsche waschen nach Hause liefern lassen. So ersparen Sie sich ein mühsames Schleppen der Waschmittel. Im hygi.de Onlineshop finden Sie Alles was ihre Wäsche noch sauberer macht.