schließen
Aufgrund der reduzierten Mehrwertsteuer können Sie bis zum 31.12. entsprechend günstiger bei uns einkaufen.

Reiniger 129 Artikel

Wählen Sie ihren Kunststoffreiniger und lesen Sie weiter unten viele Tipps zur Reinigung von Acrylglas oder Plexiglas.

Versand & Zahlung

Wir bieten Ihnen sowohl für deutsche Lieferadressen als auch europäische Ziele attraktive Versandkonditionen und viele bequeme Zahlungsarten an. Durch unseren dynamischen Rabattrechner werden Ihre Versandkosten relativ schnell kompensiert, so dass viele unserer Kunden versandkostenfrei bei uns bestellen. Die aktuellen Versandkosten und Rabatte können Sie über den ausklappenden Warenkorb oben rechts jederzeit einsehen. Bei weiteren Fragen zu außereuropäischen Zielländern, Sonderkonditionen oder dem Speditionsversand können Sie unseren Kundenservice jederzeit kontaktieren.

Versandkosten in Deutschland

bis einschließlich 1,5 kg - 4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
über 1,5 kg bis 28 kg - 3,32 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
je weitere 28 kg - 3,32 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
ab 350,00 € zzgl. MwSt. - versandkostenfrei*

Versandkosten EU-Staaten (je 28 kg)

austria_flag Österreich (AT)
4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
netherlands_flag Niederlande (NL)
4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
luxembourg_flag  Luxemburg (LU)
4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
belgium_flag  Belgien (BE)
4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
denmark_flag Dänemark (DK)
4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
monaco_flag Monaco (MC)
14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
french_flag  Frankreich (FR)
14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
italy_flag  Italien (IT)
14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
poland_flag  Polen (PL)
14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
andere EU-Staaten gewichtsabhängig

Versandkostenfreie Lieferung

0%

Ab 350,00 € ((zzgl. MwSt.) versenden wir kostenlos innerhalb Deutschlands. *

Auch mittels der Kombination aus Gesamtbestellwert und Abnahmemenge werden Sie dank des
Rabattrechners die Versandkosten schnell kompensieren.
Darüber hinausgehende Rabatte werden Ihrem Warenkorb direkt gutgeschrieben. (s. Beispiel)

Bei Abholung im hygi.de Versandzentrum entstehen keine Versandkosten.

* Ausgenommen sind Einzel-Artikel mit Paletten-Deklaration.

Deutschlandweit versandkostenfrei Produkte, die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind, werden innerhalb Deutschlands kostenlos versendet.

Lieferarten

Neben der Abholung im Versandzentrum können Sie zwischen folgenden Zustellern wählen:

  • DPD
  • DHL

Wir behalten uns zudem vor, Bestellungen mit einem Versandgewicht ab 197 kg über den Spediteur Koch zuzustellen. Hierüber werden Sie vom Kundenservice nach Ihrer Bestellung informiert. Dort können Sie auch den Wunsch eines Liefer-Avis mitteilen, so dass die Spedition Ihre Ware zum passenden Zeitpunkt anliefern kann.

  • Spedition Koch

Reinigungsmittel für Plexiglasreiniger und Acrylglasreiniger jetzt günstig online kaufen bei hygi.de

Plexiglas reinigen - so geht es ganz einfach Bei Plexiglas oder auch Acrylglas genannt handelt es sich um einen Kunststoff, der ähnlich durchsichtig ist wie richtiges Glas. Da es im Vergleich zu echtem Glas bruchsicherer und preiswerter ist, dient es oft als Glasersatz. Plexiglas ist in vielen Bereichen zu finden. Im Einzelhandel dient Acrylglas z. B. als Infektionsschutz an der Kasse, in Büros findet man Raumteiler aus Plexiglas oder in Bilderrahmen dient Plexiglas als Glasersatz. Worauf Sie bei der Reinigung von Plexiglas und Acrylglas achten sollten, das erfahren Sie im folgenden. Darauf sollten Sie bei der Reinigung von Plexiglas und Acrylglas achten:

Trotz der Ähnlichkeit zu Echtglas ist das Material Plexiglas empfindlicher. Bei der Reinigung ist darauf zu achten die empfindliche glatte glänzende Oberfläche nicht zu zerkratzen. Um das Material zu schonen sollten bei der Reinigung organische Stoffe, Benzol, Alkohol, benzolhaltiges Benzin oder verdünnte Kunstharzprodukte vermieden werden. Verwenden Sie lieber leichte bis mittlere Laugen, Fett und Öle. Plexiglas im Außenbereich und Innenbereich reinigen

Welche Mittel und welche Utensilien Sie zur Reinigung von Plexiglas benötigen hängt von diesen Faktoren ab:

- Welchen Grad der Verschmutzung hat das Plexiglas oder Acrylglas? - Soll Plexiglas im Innen- oder Außenbereich gereinigt werden? - Wie groß ist die zu reinigende Fläche? Plexiglas und Acrylglas im Innenbereich reinigen

Plexiglas und Acrylglas wird im Innenbereich zwar nicht so stark verschmutzt wie im Außenbereich, aber dennoch sorgen im Innenbereich auch schon die kleinsten Fettabdrücke und Staub für eine unschöne Optik. Staub von Plexiglas entfernen

Plexiglas und Acrylglas scheinen Staub magisch anzuziehen. Verwenden Sie zur Entfernung des Staubes ein weiches Mikrofasertuch und wischen Sie damit vorsichtig trocken über die Fläche. Es eignet sich auch ein Staubwedel oder Spinnbesen. Um dem "Vollstauben" vorbeugen, kann ein antistatischer Kunststoffreiniger verwendet werden. Sprühen Sie diesen auf die Fläche auf und wischen mit einem weichen Mikrofasertuch nach. Damit sich die Fläche nicht elektrostatisch auflädt und erneut Staub anzieht, sollten Sie auf das Trockenreiben verzichten. Bitte beachten Sie, dass eine Anti-Statik-Politur einen leicht stumpfen, trüben Film auf dem transparenten Material hinterlassen kann. Plexiglas von fettigen Verschmutzungen befreien Wenn es darum geht fettige Verschmutzungen, wie z. B. Fingerabdrücke von Plexiglas und Acrylglas zu entfernen, dann sollten Sie ein mildes Reinigungsmittel verwenden. Bewährt hat sich die Reinigung mit lauwarmem Wasser, einem weichen Tuch und einem Spritzer Spülmittel, da die im Spülmittel enthaltenen Tenside das Fett optimal lösen. Hartnäckige Verschmutzungen auf Plexiglas und Acrylglas entfernen Hartnäckige Verschmutzungen lassen sich mit Essigsäure oder Essigessenz verdünnt mit Wasser von Plexiglas und Acylglas entfernen. Verwenden Sie niemals Scheuermilch oder einen Glasreiniger, da diese beiden Reinigungsmittel die Oberfläche von Acrylglas und Plexiglas zerkratzen oder sogar beschädigen können.

Plexiglas nachhaltig reinigen

Wenn Sie zur Reinigung von Acrylglas keine chemischen Reinigungsmittel verwenden möchten, dann können Sie als umweltbewußte Alternative Öle, wie zum Beispiel Speiseöle verwenden. Tragen Sie das Öl mit einem weichen Tuch auf das Glas auf und spülen Sie es anschließend mit lauwarmem Wasser ab. Zum Schluss muss die Fläche nur noch poliert werden. Auf diese Weise schonen Sie beim Acylglas reinigen die Umwelt, indem Sie auf chemische Reiniger verzichtet haben.

Plexiglas im Außenbereich reinigen

Plexiglas im Außenbereich findet man oft als Terrassendach, Treibhaus-Verglasung oder als Wintergarten. Hierbei handelt es sich häufig um große Plexiglasflächen, die hartnäckigen und größeren Verschmutzungen wie Vogeldreck, Blütenstaub oder ähnlichem ausgesetzt sind.

Plexiglas im Außenbereich mit dem Gartenschlauch reinigen

In den meisten Fällen reicht es aus die verunreinigte Plexiglasfläche mit einem Gartenschlauch abzuspritzen. Eventuell kann auch ein wenig Spülmittel helfen, bestimmte Verschmutzungen zu lösen. Wenn auch das nichts gebracht hat, dann kann ein Hochdruckreiniger eingesetzt werden. Vermeiden Sie es unbedingt die Oberfläche mit einer Bürste oder einer Scheuermilch zu bearbeiten, da das Plexiglas dadurch verkratzt wird.

Plexiglas im Außenbereich mit dem Hochdruckreiniger säubern

Können die Plexiglasflächen im Außenbereich nicht mit einem Gartenschlauch gereinigt werden, weil die Verunreinigung beispielsweise zu stark ist, dann kann auch ein Hochdruckreiniger eingesetzt werden. Dem Sprühwasser des Hochdruckreinigers kann je nach Grad der Verschmutzung auch ein geeignetes Reinigungsmittel hinzugefügt werden. Beachten Sie, dass der Hochdruckreiniger nicht über 100 bar eingestellt werden sollte.

Tipp zur Reinigung von Acryglas: Sollten sich Kratzer oder Beschädigungen auf dem Acrylglas befinden, dann können diese mit speziellen Pasten ausbessern bzw. wegpolieren werden.  Grundsätzlich gilt bei der Reinigung von Acrylglas und Plexiglas, dass Sie immer vorsichtig mit nur leichtem Druck arbeiten sollten.

.