Ordnungssysteme 108 Artikel

Mit unseren Ordnungssystemen fällt es Ihnen leicht ein optimal strukturierten Arbeitsplatz zu haben. Kaufen Sie in unserem großen Bürosortiment Ordnungssyteme von namhaften Marken. Die Büroarbeiten werden Ihnen ganz leicht von der Hand gehen, egal ob Sie von zu Hause arbeiten oder in der Firma.

Ansicht:

Versand & Zahlung

Wir bieten Ihnen sowohl für deutsche Lieferadressen als auch europäische Ziele attraktive Versandkonditionen und viele bequeme Zahlungsarten an. Durch unseren dynamischen Rabattrechner werden Ihre Versandkosten relativ schnell kompensiert, so dass viele unserer Kunden versandkostenfrei bei uns bestellen. Die aktuellen Versandkosten und Rabatte können Sie über den ausklappenden Warenkorb oben rechts jederzeit einsehen. Bei weiteren Fragen zu außereuropäischen Zielländern, Sonderkonditionen oder dem Speditionsversand können Sie unseren Kundenservice jederzeit kontaktieren.

Versandkosten in Deutschland

bis einschließlich 1,5 kg - 4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
über 1,5 kg bis 28 kg - 3,32 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
je weitere 28 kg - 3,32 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
ab 350,00 € zzgl. MwSt. - versandkostenfrei*

Versandkosten EU-Staaten (je 28 kg)

austria_flag Österreich (AT)
4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
netherlands_flag Niederlande (NL)
4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
luxembourg_flag  Luxemburg (LU)
4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
belgium_flag  Belgien (BE)
4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
denmark_flag Dänemark (DK)
4,16 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
monaco_flag Monaco (MC)
14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
french_flag  Frankreich (FR)
14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
italy_flag  Italien (IT)
14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
poland_flag  Polen (PL)
14,20 € zzgl. MwSt. abzgl. Rabatt
andere EU-Staaten gewichtsabhängig

Versandkostenfreie Lieferung

0%

Ab 350,00 € ((zzgl. MwSt.) versenden wir kostenlos innerhalb Deutschlands. *

Auch mittels der Kombination aus Gesamtbestellwert und Abnahmemenge werden Sie dank des
Rabattrechners die Versandkosten schnell kompensieren.
Darüber hinausgehende Rabatte werden Ihrem Warenkorb direkt gutgeschrieben. (s. Beispiel)

Bei Abholung im hygi.de Versandzentrum entstehen keine Versandkosten.

* Ausgenommen sind Einzel-Artikel mit Paletten-Deklaration.

Deutschlandweit versandkostenfrei Produkte, die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind, werden innerhalb Deutschlands kostenlos versendet.

Lieferarten

Neben der Abholung im Versandzentrum können Sie zwischen folgenden Zustellern wählen:

  • DPD
  • DHL

Wir behalten uns zudem vor, Bestellungen mit einem Versandgewicht ab 197 kg über den Spediteur Koch zuzustellen. Hierüber werden Sie vom Kundenservice nach Ihrer Bestellung informiert. Dort können Sie auch den Wunsch eines Liefer-Avis mitteilen, so dass die Spedition Ihre Ware zum passenden Zeitpunkt anliefern kann.

  • Spedition Koch

Halten Sie Ordnung im Büro

Ordnung auf dem Schreibtisch

Halten Sie ihr Büro unbedingt immer sauber. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Sie Kundenkontakt haben. Denken Sie daran: Der erste Eindruck zählt. Bewahren Sie ihr Schreibtischasseccoires, wie Locher, Tacker etc. in Schränken oder Schubladen auf. Damit erst gar nicht so viel zu stauben kann, sollte auf dem Schreibtisch nur das Nötigste stehen. Ein leerer Schreibtisch lässt sich außerdem schneller abwischen. Zum Feierabend sollten Sie die leeren Tassen und Gläser in die Spülmaschine räumen, damit Sie am nächsten Morgen in einem ordentlichem Ambiente starten können.

Die Bürotoilette putzen

Die Reinigung der Toilette ist selbstverständlich nicht die Aufgabe des Arbeitnehmers. Der Arbeitgeber hat laut dem Arbeitsrecht für die Reinigung der Toilette zu sorgen. In größeren Firmen wird hierzu in der Regel eine Reinigungsfirma beauftragt.

Fenster und Glasflächen des Büros putzen

Engagieren Sie regelmäßig einen professionellen Fensterputzer, um die Bürofenster zu reinigen. Kleine Verunreinigungen, wie z.B. Regenstreifen können mit ein wenig Glasreiniger und einem Mikrofasertuch mühelos entfernt werden. Fensterputzer benutzen ein professionelles Fensterputzequipment. Für ihre Fensterputzarbeiten sind Sie mit einem Einwascher, Abzieher, Fensterputzreiniger, Fenstertuch, einem Fensterputzeimer und einem Glasschaber ausgestattet. Zum streifenfreien Fensterputzen wird dann ein Gemisch aus dem Glasreiniger und Wasser auf die Scheibe aufgebracht. Zum Schutz der Hände beim Fensterputzen ist es ratsam Einmalhandschuhe zu tragen.

Tastatur, Maus und Bildschirm reinigen

Auf der Tastatur bilden sich schnell Grauschleier, die vom Fingerfett kommen. Diese sind auf hellen Tastaturen schneller sichtbar, als auf dunkelen. Um die Tastatur zu reinigen, können Sie einen speziellen Tastaturreiniger verwenden. In vielen Fällen reicht es aber auch schon aus, die Tastatur mit einem feuchten Mikrofasertuch abzuwischen.

Besucherstühle säubern

Der Kunde ist König und sollte auch so behandelt werden. Achten Sie darauf, dass sich der Kunde wohlfühlt, Er möchte bestimmt nicht auf einem schmutzigen Stuhl sitzen. Befreien Sie den Stuhl von Krümeln, Staub, Schuppen und anderen Verschmutzungen.

Büroboden reinigen

Die Böden sollten täglich gesaugt werden. Haben Sie einen Büroboden aus Fliesen, Parkett oder Laminat, dann sollte mindestens einmal in der Woche nebelfeucht gewischt werden. Achten Sie bei der Bodenreinigung darauf, dass Sie das richtige Reinigungsmittel verwenden. Es gibt spezielle Reiniger für Fliesenböden, Laminatreiniger oder Parkettpflegemittel. Weitere Tipps zur Fußbodenreinigung finden Sie hier.

Sorgen Sie für angenehme Raumluft

Der Kunde soll sich wohlfühlen, daher ist es wichtig für ein angenehmes Raumklima zu sorgen. Lüften Sie die Büroräume regelmäßig. So kommt frische Luft rein und verbrauchte Luft kann entweichen, Sie können auch einen Duftspender aufstellen. So hüllen Sie den Raum in einen angenehmen Duft und schaffen eine Wohlfühlatmosphäre. Je nach Geschmack hat der Markt diverse Raumdüfte zu bieten.

Wertvolle Tipps rund um das Thema Ordnung halten

Ordnung wirkt befreiend

Eine dauerhafte Ordnung im Haus, in der Wohnung oder im Büro kann sehr befreiend wirken. Mit den passenden Ordnungshelfern können z.B. Kleidungsstücke im Kleiderschrank sortiert werden oder Papierstapel auf dem Schreibtisch gebändigt werden. Nachtehend klären wir, ob Unordnung wirklich innerklich unruhig macht und wie man es vermeiden kann an bestimmten Ecken im Haushalt Unordnung aufkommen zu lassen.

Macht Unordnung innerlich unruhig?

Auch wenn das Gehirn eine gewisse Zeit bestimmte Dinge, wie schmutziges Geschirr oder einen großen Berg Schmutzwäsche ausblenden kann, weiß das Unterbewußt sein dennoch, dass Dinge zu erledigen sind. Das kann dazu führen, dass manche Menschen innerlich unruhig werden. Bei vielen Menschen hilft eine gewisse Ordnung auch dabei sich zu entspannen, da Unordnung die Optik stört. Eine gewisse Struktur, dass Dinge ihren Platz haben, tägt ebenfalls zu mehr Ruhe bei. Bei Unordnung müssen Dinge gesucht werden und das kann zeitaufwenig sein. Diese Zeit kann besser dazu genutzt werde sich zu entspannen. Ein funktionierendes Ordnungssytem schafft also Struktur im Alltag. Jeder Mensch findet es angenehm und hilfreich, dass man weiß was man hat und wo man es findet. Das verschafft Sicherheit. Es liegt aber auch an dem Typus Mensch, also daran, mit wie viel Gegenständen ein Mensch sich umgeben möchte. Der eine mag es reduziert und der andere eher gemütlich mit vielen Gegenständen um sich herum.

So klappt es an bestimmten Stellen im Haushalt Ordnung zu halten:

Es gibt bestimmte Ecken im Haushalt in denen sich gerne Chaos ansammelt. Wir verraten Ihnen wie Sie es schaffen gerade an diesen Stellen Ordnung zu halten. Auf einer Ablage Ordnung halten: Auf einer freien Flächen legt man schnell etwas ab und wenn da erstmal etwas Kram liegt, dann kommt meistens noch mehr dazu. Es gibt viele solcher Ablageflächen, also jene freie Flächen auf dem Sideboard, im Regal oder auf dem Kühlschrank. Um diese Sammelstellen von Krimskrams zu vermeiden, kann es hilfreich sein eine schöne Blumenvase aufzustellen. Dann kommt man erst garnicht auf die Idee etwas abzulegen, weil man diesen schönen Anblick nicht zerstören will. Getragene Kleidung, die noch nicht in die Wäsche muss, lagern Viele Kleidungsstücke wie Hosen, Pullis oder Jacken können ein weiteres Mal getragen werden. Diese werden dann gerne über einen Stuhl im Schlafzimmer gehängt. Die Kleidungsstücke stapeln sich schnell und es wird unübersichtlich. Besser ist es die Kleidung nach dem Tragen wieder in den Schrank zu legen. Am besten ganz oben auf den jeweiligen Stapel, damit das Kleidungsstück nicht vergessen wird. So kann ganz einfach Ordnung gehalten werden. Alternativ gibt es auch sogenannte Kleiderleitern. Hier kann die getragene Kleidung gut sortiert aufgehängt werden und lüftet gleichzeitig bis zum nächsten Tragen durch. Chaos in der Küchenschublade beseitigen

Ordnung halten bei Kelle, Pfannenwender und Co… Während das Besteck noch ordentlich getrennt in der Küchenschublade ist, sieht es oft in der benachbarten Schublade, wo Pfannenwender, Suppenkelle und Spaghettizange liegen, sehr chaotosch aus. Oftmals verhaken sich die Kochutensilien ineinender und es ist mühselig diese aus der Schublade zu holen. Um diesem Chaos zu entgehen, empfehlen wir, dass zu allererst aussortiert wird. Fragen Sie sich, ob wirklich alle Utensilien benötigt werden. Vielleicht reicht auch ein Salatbesteck aus, anstatt drei zu horten? Im besten Falle konnte man durch das Aussortieren schon ein wenig Luft machen. Nun sollten die restlichen Küchenhelfer, ähnlich wie es bei dem Besteck ist, ebenfalls in einzelne Trennfächer gelegt werden. Diese Ordnungshelfer für Küchenschubladen finden Sie im hygi.de Online-Shop. Ordnung bei der Garderobe halten Wer kennt nicht das Gefühl. Man kommt nach einem stressigen Arbeitstag nach Hause und möchte nur noch aufs Sofa. Da kann es nicht schnell genug gehen, dass man die Schuhe auszieht und aus der Jacke schlüpft. Gerade wenn Kinder im Haushalt leben, werden Schuhe, Mützen, Handtücher, Schals und Jacken oft einfach lieblos auf den Boden geworfen oder in die Garderobe gequetscht. Um dieses zu vermeiden, sollte jedes Familienmitglied eine oder mehrere eigene Aufbewahrungsboxen erhalten, die z. B. in einem Regal untergebracht sind. Hier hat dann jeder seinen Stammplatz für Schuhe und Accessoires. Kleinteile im Laufe des Tages aufsammeln und erst abends wegräumen Es bleibt immer mal eine Kleinigkeit liegen. Anstatt diese sofort zu seinem Herkunftsort zu bringen und dafür jede halbe Stunde durchs Haus zu laufen, ist es viel effektiver die kleinen Teile z. B. in einer Kiste oder einer Tüte zu sammeln. Die Tüte kann dann am Abend ausgeräumt werden. So spart man Zeit, weil doppelte Wege vermieden werden. Nutzen Sie die gewonnene Zeit zur Entspannung und tun Sie sich etwas Gutes.