§§
Kategorien

ingo-man bei hygi.de 117 Artikel

Händehygiene mit Qualität

Die Marke ingo-man® steht seit über 50 Jahren für Qualität, Innovation und Funktionalität. Seit Markteinführung im Jahr 1967 unterstützt die ingo-man® Spenderserie Pflegefachkräfte und Ärzte bei der effektiven Händehygiene. Der ingo-man® Spender gilt als das Spendersystem Nr.1 in medizinische Einrichtungen wie Krankenhäuser, Kliniken und Arztpraxen, die seit Jahrzehnten auf die Vorteile der bekannten Spenderserie vertrauen. Wichtigstes Merkmal der ingo-man® Serie: Die Kompatibilität zur Euroflasche. Die Euroflasche ist in ihrer Form und Größe nahezu einheitlich. Füllgut-Hersteller füllen ihre Händedesinfektionsmittel und Seifen in dem Euroflaschen-Format ab. Der ingo-man® Spender garantiert somit, dass Anwender frei in der Wahl von Füllgütern bleiben. Das führt zu signifikanten Einsparpotentialen und einer größtmöglichen Versorgungssicherheit. Zudem erfüllt das offene Format die aktuellsten Empfehlungen des Robert Koch-Instituts (RKI) und garantiert ein optimales Hygienemanagement.  Auch andere medizinische Einrichtungen wie Altenheime, Pflegeheime und Zahnarztpraxen vertrauen zur Infektionsprävention auf die Marke ingo-man®. Daneben kommen die ingo-man® Spender in weiteren hygienesensiblen Bereichen wie in der Lebensmittelindustrie bzw. Lebensmittelverarbeitung oder im Reinraum zum Einsatz, um dort eine sorgfältige Händehygiene zu gewährleisten.

Für höchste Hygienestandards

Durch die genannten Einsatzgebiete ergeben sich hohe Anforderungen an das Material. Die ingo-man® Eurospender und Edelstahlpumpen halten selbst den extremsten Bedingungen im Autoklaven stand und lassen sich ohne Probleme aufbereiten. Als praktische Alternative machen die DHP Einwegpumpen die turnusmäßige Reinigung der Pumpen überflüssig und sparen so Zeit und Kosten für die Anwender. Die hochwertig verarbeiteten manuellen Spender sind mit einem Bedienhebel aus Edelstahl ausgestattet und garantieren so eine zuverlässige Dosierung von Desinfektionsmitteln, Seifen oder Lotionen. Durch die patentierte Frontentnahme der Pumpe aus dem Spender sparen die Anwender zusätzlich Zeit beim Pumpenaustausch.

Umfassendes Hygiene-Gesamtkonzept

Die ingo-man® Serie bietet heute durch stetige Weiterentwicklung ein umfassendes Hygiene-Gesamtkonzept: Seifen- und Desinfektionsmittelspender in Signalfarbe, berührungslose Händedesinfektionsmittelspender, die über einen Sensor ausgelöst werden und so Kreuzkontaminationen effektiv vermeiden oder nützliche Haltesysteme, die neben den Eurospendern auch Handschuhboxen aufnehmen und somit eine sorgfältige Händehygiene am sogenannten Point-of-Care ermöglichen. Handfrei-bedienbare Abfallbehälter wie der ingo-slide und auffällig platzierte Hygienesäulen für hochfrequentierte Bereiche wie Eingangsbereiche oder Flure ergänzen die ingo-man® Serie.  

Aus der Praxis: Lesen Sie spannende Erfahrungsberichte zur ingo-man® Serie auf dem Hygiene Hub: https://news.ophardt.com/