Spülmaschinensalz (12)


Spülmaschinensalz jetzt online kaufen bei hygi.de

Spülmaschinensalz nützlich für die Entkalkung.

Jede Spülmaschinen hat eine sogenannte Enthärtungsanlage. Diese Enthärtungsanlage wandelt hartes Wasser in weiches Wasser um. Hartes Wasser schadet der Spülmaschine, weil es sehr kalkhaltig ist. Damit die Enthärtungsanlage der Spülmaschine lange funktionstüchtig bleibt, ist es sinnvoll Spülmaschinensalz zu benutzen. Hierfür hat jede Spülmaschine ein Dosierfach. Spülmaschinensalz hilft bei der Entkalkung der Spülmaschine und verhindert, dass sich Kalkablagerungen am Geschirr absetzten.

Spülmittelsalz und kein Kochsalz für Spülmaschinen verwenden.

Für die Entkalkung der Spülmaschine sollte kein Kochsalz verwendet werden. Kochsalz schadet nämlich der Enthärtungsanlage der Spülmaschine durch seine Rieselzusätze und unlösliche Mineralien. Außerdem kann Kochsalz verklumpen und hat nicht die von den Maschinenherstellern empfohlene Salzkörnung. Spülmaschinensalz hingegen hat die empfohlene Salzkörnung, ist gut löslich und verklumpt nicht. Spülmaschinensalz wird auch Regeneriersalz genannt.