P&G bei hygi.de (140)


Produkte von P&G jetzt online kaufen bei hygi.de

P&G Produkte sind in nahezu jedem Haushalt vertreten.

P&G ist die Abkürzung für Procter & Gamble. Das Unternehmen P&G wurde am 31.10.1837 von James Norris Gamble und William Procter gegründet. Der Firmenhauptsitz ist Cincinnati, Ohio. Der deutsche Unternehmenssitz befindet sich seit 1960 in Frankfurt. P&G in Frankfurt ist größter Forschungsstandort nach der USA und einer der größten Produktionsstandorte außerhalb der USA. P&G ist mit 35 Marken in 70 Ländern auf der Welt vertreten. In Deutschland befindet sich in 9 von 10 Haushalten mindestens ein Produkt von P&G.

Fairy Haushaltsreiniger ist das erstes Produkt von P&G in Deutschland.

Die ersten P&G Produkte in Deutschland sind der Haushaltsreiniger Fairy in Pulverform und die Seife Camay. Ein weiteres Erfolgsprodukt ist der Weichspüler Lenor, der 1963 eingeführt wird. 1965 kommt das Waschmittel Dash dazu, gefolgt von Ariel (1968) und Vizir (1981). Im Bereich der Männerhygiene ist P&G mit der Marke Gillette seit der Einführung 1971 einer der führenden Anbieter von Rasierern und Rasierschaum. Einen weiteren Meilenstein setzt P&G mit der Braun Mundpflegestation zur modernen Zahnhygiene. 1987 kauft P&G die Blendax Firmengruppe dazu und erweitert so das Sortiment an Zahnpasta und Hygiene-Artikeln. Head & Shoulders kommt 1982 auf den Markt und ist hochwirksam gegen Schuppen. Und auch Ariel Ultra, das erste Kompaktwaschmittel in Deutschland (1989), stammt aus dem Hause P&G. 1991 erwirbt P&G die Max Factor & Ellen Betrix oHG und erweitert so das Geschäftsfeld Beauty.
Aus der Werbung im Jahre 1992 für das Spülmittelkonzentrat Fairy Ultra sind die Städte Villlariba und Villabajo den meistens noch bestens in Erinnerung. Im Sektor Damenhygiene wurden 1991 die Always Damenbinden eingeführt. Diese sind in diversen Ausführungen erhältlich. Zur Staubentfernung im Haushalt stehen den Kunden seit dem Jahr 2000 die Swiffer Anti-Staub-und-Fusseltücher zur Verfügung.

P&G erfindet mit Pampers die erste „Wegwerf“ - Windel.

P&G ist innovativ und entwickelt die Markenprodukte im eigenen Forschungszentrum ständig weiter. 1961 erfindet P&G mit Pampers die erste Wegwerfwindel. Diese ist 1973 in Deutschland erhältlich. 1997 wird die Pampers durch den sogenannten Super Dry Core noch saugfähiger. Ein weiteres und sehr innovatives Geschäftsfeld ist der Bereich der Friseurprodukte. 2001 werden die Haarpflegeprodukte der Marke Herbal Essences eingeführt. 2003 wird die Aktienmehrheit bei WELLA erworben. Das Sortiment von WELLE beinhaltet diverse Produkte zur Haarpflege und zum Haarstyling. Die Produktpalette richtet sich sowohl an professionelle Friseurbetriebe als auch an Privathaushalte. Die Marke Duracell wird bei P&G unter dem Geschäftsfeld Haushalt geführt. DURACELL bietet diverse Batterien an. Es gibt Akkus für Ladegeräte, Fotobatterien, Knopfzellen oder auch Sicherheitsbatterien zu kaufen.