Wäschedesinfektion (22)


Wäschedesinfektionsmittel jetzt online kaufen bei hygi.de

Wäschedesinfektion für textile Medizinprodukte.

Wäschedesinfektion ist vor allem für textile Medizinprodukte, OP-Bekleidung und OP-Tücher aus Krankenhäusern oder Altenheimen wichtig. Auch im Bereich der Küche und Lebensmittelverarbeitung wird die Wäschedesinfektion empfohlen. Die Wäschedesinfektion erfolgt in der Waschmaschine mit einem speziellen Desinfektionswaschpulver und wirkt in der Regel schon bei 60°C. Wäschedesinfektionsmittel reinigen, desinfizieren und beseitigen sogar unangenehme Gerüche. Einige Waschmittel wirken auch gegen Eiweiß- und Stärkeverschmutzungen.

Listung von Wäschedesinfektionsmitteln nach RKI, VAH und DGHM.

Wäschedesinfektionsmittel wirken gegen Bakterien, Keime, Pilze und Viren. Um bei der Desinfektion auf Nummer sicher zu gehen, wird empfohlen auf geprüfte und zertifizierte Desinfektionswaschmittel zurück zu greifen. Hierbei sind die Listungen des RKI (Robert-Koch-Institutes), die Prüfung des VAH (Verbund für angewandte Hygiene e.V.) und die Prüfung und Zertifizierung der DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) zu beachten.

Hygienespüler für die Wäschedesinfektion in Privathaushalten.

In Privathaushalten können sogenannte Hygienespüler zur Wäschedesinfektion benutzt werden. Sie sorgen dafür, dass auch Wäsche, die nur bei einer Temperatur von 40°C gewaschen werden sollte, hygienisch rein wird. Eine bekannte Marken ist SAGROTAN.