Vogelgrippe Desinfektion (29)


Desinfektionsmittel und Schutzkleidung bei Vogelgrippe jetzt bei hygi.de kaufen!

Was tun bei der Ausbreitung der Vogelgrippe?

Bei der sogenannten Gefügelpest, auch Vogelgrippe genannt, handelt es sich um eine Viruserkrankung der Vögel / des Geflügel, die durch unterschiedliche Influenza-A-Viren verursacht werden kann. Je nach Art des Influenza-A-Virus kann es auch zu einem Übergang auf den Menschen kommen (Influenza A-Virus H5N1, Influenza-A-Virus H7N9). Eine Übertragung des Influenza A-Virus H5N8 auf den Menschen konnte bisher nicht nachgewiesen werden. Dieser Virus ist in der Vergangenheit allerdings wiederholt in europäischen Geflügelhöfen ausgebrochen. Bei der Vogelgrippe handelt es sich um eine anzeigepflichtige Tierseuche.

Verbreitung der Vogelgrippe vermeiden!

Ist die Vogelgrippe einmal ausgebrochen, so gilt es bestimmte Verordnungen einzuhalten, damit sich diese nicht verbreitet. Alle Maßnahmen sind in der Geflügelpest-Verordnung festgehalten. Hierzu zählen u.a. die Stallpflicht oder die Einrichtung von Sperrzonen. Weiterhin wird hier beschrieben, dass alle Transportfahrzeuge gereinigt und mit einem geeigneten Desinfektionsmittel behandelt werden müssen. Das Tragen einer Schutzkleidung in betroffenen Ställen ist ebenfalls angeraten. Diese Schutzkleidung sollte aus folgenden Artikeln bestehen: 1 Overall, 1 Atemschutzmaske, 2 Überziehschuhe, 2 Paar Einmalhandschuhe, 1 Schutzbrille, 1 Entsorgungsbeutel.

Quicklinks zu Vogelgrippe Desinfektion